Back Die Macher Produkte Filme Events Sternchen Kontakt
CRIPPLED AVENGERS vs VIER GNADENLOSE RÄCHER 
 
JAHR: Hongkong 1978
REGIE: Chang Cheh
FASSUNG: D vs HK (GLORIA vs Bootleg)
LAUFZEIT: D - 84.58 Min./ HK - 101.35 Min.
Einer der besten Filme mit Chang Chehs sogenanntem „zweiten Team“, der etliche Plagiate nach sich zog, u.a. den berüchtigten „THE CRIPPLED MASTERS“. Verglichen wurde die DF von Gloria-Video mit einer Bootleg-Fassung aus Hongkong. Gekürzt und zensiert ist bei uns folgendes:
1) Der Frau werden die Beine abgeschlagen; sie stirbt durch den Schock - 5 Sekunden
 
2) Dem kleinen Jungen werden die Unterarme abgeschlagen; sie fallen zu Boden - 3 Sekunden
 
3) Chen Kuan-Tai besäuft sich, lacht und führt Selbstgespräche - 40 Sekunden
 
4) Kuo Chui, dem die Augen ausgestochen wurden, wälzt sich vor Schmerzen schreiend in Zeitlupe auf dem Fußboden des Gasthauses herum - 16 Sekunden
 
5) Sun Chien streitet sich mit seinem Chef 10 Sekunden länger
 
6) Es ist deutlicher zu sehen, wie die Beine von Sun Chien abgehackt werden - 2 Sekunden
 
7) Er ist nochmals zu sehen, wie er mit seinen blutigen Stümpfen schreiend auf dem Boden liegt - 4 Sekunden
 
8) Chiang Sheng wird der Kopfquetsch-Folter unterzogen - 2 Sekunden
 
9) Noch 10 Sekunden Folter der gleichen Art
 
10) Die gesamten Erlebnisse der vier Krüppel auf der Reise zum Meister von Chiang Sheng werden uns vorenthalten - 3 Min. 5 Sekunden
 
11) Kuo Chui und Chiang Sheng trainieren länger zusammen - 1 Minute 5 Sekunden
 
12) Zum Abschied gibt der Meister den Krüppeln noch viel mehr gute Ratschläge mit auf den Weg - 1 Minute 3 Sekunden
 
13) Wang Lung-Wei plant, das Auftauchen der Krüppel vor seinem Meister geheimzuhalten - 1 Minute 6 Sekunden
 
14) Wang Lung-Wei gibt seinen Schergen im Gasthaus noch genauere Anweisungen für den geplanten Hinterhalt - 22 Sekunden 
 
15) Wang Lung-Wei und der Angeber reden länger über die Waffe „Eisenhammer“ - 10 Sekunden
 
16) Kuo Chui auf der Strasse zusammen mit spielenden Kindern - 15 Sekunden 
 
17) Lo Mang hantiert mit einer langen Zange im Körper seines Gegners - 2 Sekunden
 
18) Der Gegner bricht blutend und sterbend zusammen - 9 Sekunden
 
19) Ein Gespräch zwischen Wang Lung-Wei und zwei Bösen ist länger - 44 Sekunden
 
20) Lo Mang versetzt dem Kerl, den er auf den Tisch geworfen hat, einen brutalen Ellenbogenhieb und wirft dann den Tisch samt Kerl um - 4 Sekunden
 
21) Der Angeber meint zu Kuo Chui und Lo Mang, da sie ja doch nur hilflose Krüppel seien, dürften sie ihn ohne Gegenwehr jeweils dreimal schlagen bzw. treten - 42 Sekunden
 
22) Als Sun Chien und Chiang Sheng hinzugekommen sind, fehlen noch 13 Sekunden weiterer Dialog
 
23) Man sieht deutlich den Eisenfuß in der Bauchwunde des Angebers; der Fuß wird rausgezogen, Blut spritzt, der Angeber taumelt zurück - 6 Sekunden
 
24) Nach dem Kampf fehlt wieder eine Dialogszene - 13 Sekunden
 
25) Kuo Chui schlägt den anderen vor, wie man vorgehen sollte - 31 Sekunden
 
26) Kuo warnt Lo Mang, sich auf „hand to hand fight“ einzulassen - 7 Sekunden 
 
27) Kuo und Chen Kuan-Tai reden 30 Sekunden länger miteinander
 
28) Die Krüppel beraten sich, was zu tun ist - 29 Sekunden
 
29) Todeskampf des Kerls, der Kuo Chuis Blindenstock in den Leib bekommen hat - 3 Sekunden
 
30) Wang Lung-Wei wird mit seiner eigenen Kette erdrosselt - 6 Sekunden
 
31) Der Kampf zwischen Lu Feng gegen Chiang Sheng und Kuo Chui ist um 2 Minuten 38 Sekunden gekürzt
 
32) Kuo Chui und Chiang Sheng verletzen Lu Feng mit den Eisenringen tödlich am Kehlkopf, aber die Eisenfinger von Lu Feng dringen noch in den Körper von Chiang Sheng ein - 3 Sekunden
 
33) Lu Feng ist 2 Sekunden länger röchelnd mit raushängender Zunge zu sehen 
 
34) Chen Kuan-Tai spuckt Blut, nachdem er einen Mawashi-Geri voll nehmen musste - 4 Sekunden
 
35) Nachdem bei uns hastig „Ende“ eingeblendet wird, läuft in der OF der Abspann mit Credits ca. 25 Sekunden.
 
Mr.West.
 
 
 
 
 
 
 
Top Of Page TOP OF PAGE START START Back BACK (c) 2002 Terrorverlag und Generation Art